Startseite

Hallo liebe Theaterfreunde,

Wie bereits erwähnt, soll auch dieses Jahr wieder etwas lustiges gespielt werden.
Das neue Stück heißt:

Tratschtantenschlamassel

ein Hinterhofschwank in drei Akten, von Ralph Wallner

Premiere ist am 04. Oktober 2019

Weitere Aufführungen:

  10.Oktober     18.Oktober
  25.Oktober    30.Oktober
  08.November   15.November
  22.November   29.November

Änderungen vorbehalten!!!

Die Vorstellungen beginnen um 20:30 Uhr
Spielort: Gemeindesaal Weißenbach
Der Kartenvorverkauf beginnt ab Anfang September

Kurzbeschreibung des Stücks, ohne etwas zu verraten….
Frau Gugel und Frau Hupf sind seit Jahren Nachbarinnen. Die Hausmeisterin und die Friseurin verstehen sich blendend. Beim täglichen Kaffeeklatsch im Hinterhof wird leidenschaftlich getratscht, gekichert und natürlich Gugelhupf gegessen. Doch schlechte Post, dramatische Geheimnisse und lustige Witwen halten die beiden auf Trab. Aus Geldnot entsteht eine Geschäftsidee. Partnervermittlung unter der Trockenhaube!
  Waschen, Legen, Kuppeln!
Aber die Verstrickungen im Leben sind viel verworrener als gedacht. Alte und neue Lieben bringen den Hausfrieden gehörig durcheinander, und das Schlamassel nimmt seinen Lauf.
…. aber sehen Sie selbst.

——————————————————————

Adolf Kolping …        geboren am 08.12.1813 – verstorben am 04.12.1865

…wer war dieser Mann?

Adolf Kolping wurde 1813 als Sohn eines Schäfers in der Nähe von Köln geboren, verfügt er über Eignung und Neigung zur höheren Bildung, doch die soziale Situation seiner Familie lässt diese nicht zu. Er erlernt das Schuhmacher Handwerk …….. weiter lesen

zurück