Startseite

Nach einem Jahr Pause sind wir wieder da und präsentieren

  „Neurosige Zeiten“            Komödie von Winni Abel

Wie empfängt man Besuch in einer Irrenanstalt, ohne dass der Besuch merkt, dass er in einer Irrenanstalt ist?

Vor dieser Herausforderung steht Agnes Adolon, Tochter einer reichen Hoteldynastie. Denn ihre Mutter meldet spontan Besuch an …..  weiter lesen

 Sie möchten das ganze Stück sehen?      Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Premiere:  Freitag, 12. Mai um 20.30 im Gemeindesaal

Kartenbestellung ab heuer online:  www.kolping-weissenbach.at

Weitere Termine jeweils um 20.30 im Gemeindesaal Weißenbach

Mai: Freitag 19.Mai,Mittwoch 24. Mai,

Juni: Freitag 02. Juni,  Freitag 09. Juni,  Dienstag 13.Juni, Freitag 23. Juni, Freitag 30. Juni

Juli:  Freitag 07.Juli, 

oder per Telefon (13 bis 19 Uhr): +43 676 428 4 560 (Simone Gerhardt)

Restkarten an der Abendkasse

______________________________________________________________

Adolf Kolping …        geboren am 08.12.1813 – verstorben am 04.12.1865

…wer war dieser Mann?

Adolf Kolping wurde 1813 als Sohn eines Schäfers in der Nähe von Köln geboren, verfügt er über Eignung und Neigung zur höheren Bildung, doch die soziale Situation seiner Familie lässt diese nicht zu. Er erlernt das Schuhmacher Handwerk …….. weiter lesen

zurück